Gesundheitstag in Altensteig

 

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Fit & Gesund in Altensteig.

Diagnoseverfahren

 

• Irisdiagnose

 

• Antlitzdiagnose Alles was sich im Körper abspielt, spiegelt sich letztlich im Gesicht wider. Somit kann man über die Gesichtsdiagnose nicht nur die momentane psychische Verfassung erkennen

 

• Labor (Blut-, Urin- und Stuhl)

 

 

Jeder dieser Diagnoseformen geht eine ausführliche Anamnese (Krankengeschichtenerhebung) und körperliche Untersuchung voraus. Hierfür sollten Sie ca. 1 bis 2 Stunden einplanen. So kann man schon vorab Belastungen und Störungen im Körper aufdecken und gemeinsam die passende Therapie finden.

 

NPSO

Die NPSO steht für Neue Punktuelle Schmerz- und Organtherapie, ihr Begründer ist der 1993 verstorbene Heilpraktiker Rudolf Siener. Er entwickelte die sehr effektive Methode, Schmerzen und andere Beschwerden schnell und erfolgreich zu behandeln. Die Siener Therapie versteht sich als energetische Reflexzonentherapie und lässt sich am ehesten im Bereich der Akupunktur und Neuraltherapie einordnen. Um Blockaden zu lösen, wird ein Somatotop behandelt. Als Somatotop bezeichnet man ein Areal, in dem sich der Körper als Ganzes im Kleinen nochmals darstellt. Die NPSO ist aus dem Wunsch heraus entstanden, Schmerzen schneller und effektiver zu behandeln. Denn Schmerz ist das, was die Patienten am häufigsten zum Heilpraktiker führt. Denn es heißt "Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie."